Scharf!

Ich hab nen neues Brotmesser…schneidet Brot tatsächlich wie Butter. Es hat sich gelohnt hier auf Qualität zu achten, ich bin sehr zufrieden.



Allerdings nicht nur Brot…



Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Innerhalb…

von 15 Minuten ist unser Sofa eben gerade über Eb*y Kleinanzeigen weggegangen. Unglaublich, mit dieser Geschwindigkeit hab ich nicht gerechnet. Freut mich aber sehr, denn nächste oder Anfang übernächster Woche kommt endlich das neue Sofa.

Ich freu mich schon sehr darauf.

Hier noch ein Foto vom alten, es ist schon lange bei uns und war immer super gemütlich

:-)

IMG_1439

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Neu & super! 



In den letzten Jahren benutze ich ja fast ausschließlich Jo Malone. Hab einfach nix besseres für mich gefunden. Aber jetzt 😃

Ein sehr schöner neuer Duft, ziemlich unverwechselbar. Ich freu mich, dass ich endlich mal wieder was neues in Sachen Duft habe.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Man man man…

Ich kann nix mehr ab, aber so gar nix mehr. Gestern waren wir zum Geburtstag des Schwagers eingeladen. Heute hab ich Kopfweh…aber wie! Und das nach nur 3 Gläsern Wein…

Das rockt mir heute den Tag und gekrönt wird das gleich noch durch einen Friseurbesuch…auf ne Kopfmassage werd ich wohl besser verzichten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Süchtig!

Seit Sonntag. Direkt nach dem zweiten Löffel meines allerersten Ben & Jerrys Cookie Dough.

IMG_1406

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Das Alter!

Das Alter macht sich ja auf vielerlei Arten bemerkbar…die Haare werden grau oder fallen aus, die “Arschgebrechen” nehmen zu, die Leistungsfähigkeit zumindest in manchen Bereichen nimmt ab dafür gibts die ein oder andere Falte mehr. Heute beispielsweise hab ich mir beim Bodyshape ambulant die linke Schulter gerockt…ich hoffe, dass ist nur ne kleine Überlastung, enge Liegestütz waren doch sonst kein Problem!!! OK, ich hab sie bisher  sehr selten mit versetzten Armen gemacht…

Aber ich schweife ab, das wollte ich gar nicht erzählen. Vor einigen Tagen ist ein für mich typisches weiteres Altersanzeichen dazu gekommen:

IMG_1208

Eine sehr sinnvolle Investition. Wäscht perfekt sauber, ist so leise, dass ich oft ins Bad gehe und gucke ob sie überhaupt noch läuft!!! Die Wäsche trocknet viel schneller, da sehr gut geschleudert, aber keineswegs knittrig. Bin absolut zufrieden. Aber:

Eben ein Gerät für ältere Leute ;-) Mie*le halt…

Veröffentlicht unter Uncategorized | 7 Kommentare

Der…

erste Chiapudding mit Obst. Kann man durchaus essen…vielleicht werde ich das nächste Mal mich zusätzlich noch an Mandelmilch rantrauen und so das Ganze noch etwas pimpen 😃

IMG_1396

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Wenn…

irgendwer meine Motivation findet wäre es nett, wenn sie bei mir im Büro abgegeben wird.

Immer Käse, wenn man nicht so viel zu tun hat…der Tag zieht sich wie Kaugummi.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Grün,

gesund und lecker…der Start in den heutigen Samstag 😃

IMG_1376

Heute mit Feldsalat, Banane, Trauben und Limettensaft

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Wochenrückschau

Montag war ganz normal, abends ne schöne Stunde Deep Work direkt nach dem Büro war superklasse.

Dienstag nach dem Büro bei der Physio gewesen. Nach so einer Sitzung fühle ich mich immer ein bis zwei Tage lang so, als wäre ein Bus über mich gerollt, mehrfach! Als ich dort so gegen 19 Uhr fertig war kam ein Anruf vom Gatten: Die Schwiegermutter soll direkt am nächsten Morgen in die Reha nach Hamburg verlegt werden. Das wurde ihm übrigens nicht rechtzeitig mitgeteilt, er war im KH und hat es nur zufällig mitbekommen.

So gut die erste Versorgung (und Angehörigeninformation)  dort in der Strok Unit war, so schlecht war sie dann nach Verlegung auf die normale neurologische Station.

Also bin ich gleich noch in die Stadt gefahren um noch diverse Dinge für die Reha zu besorgen. Anschließend haben wir uns in der Wohnung der Schwiegermutter getroffen, um eine Tasche mit Kleidung usw. zu packen, danach direkt in die Klinik um dort die Sachen zusammen zu packen.

Alles in allem ein anstrengender Tag und ich war heilfroh, als wir gegen 22 Uhr endlich zuhause waren. Jetzt hoffen wir, dass sie in der Reha wieder einigermaßen fit wird. Der Zustand hat sich glücklicherweise schon im KH leicht gebessert, aber es liegt noch ein langer Weg vor ihr.

Mittwoch & Donnerstag lag nix besonderes an. Gestern vormittag habe ich mir zwei schön anstrengende Stunden Sport gegönnt, anschließend Sauna und etwas relaxen. Das war echt schön, ich wäre fast eingeschlafen :-) Nachmittags mit dem Gatten getroffen, gemeinsam Einkäufe erledigt und abends spontan lecker Fisch essen beim Spanier.

Heute werden wir der Schwiegermutter einen Besuch abstatten und morgen haben wir einen gemütlichen Sonntag geplant.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar