Ich…

bin nicht für Mittelmäßigkeit gemacht! Geht einfach nicht. Entweder außergewöhnlich edel oder gar nicht!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ötzeckenbeseitigung!

Keine Ahnung was hier mit mir los ist. Vielleicht ist es ja das Alter…kann mich nicht erinnern das ich früher schon in so einen Aufräum- und Putzwahn verfallen bin. Oder es ist das Frühjahr…

Und dabei habe ich schon so einige Ötzecken beseitigt. Ein wirklich gutes Gefühl! Hab auch schon viel entsorgt. Bin noch nicht ganz fertig, einige Stellen habe ich mir noch vorgenommen und morgen geht es weiter 🙂

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Verliebt

Aber so richtig!

 

Veröffentlicht unter Musik | Kommentar hinterlassen

Was hier so geschah…

Letzte Woche lag der Gatte ganz malade mit ner Grippe und 4 Tagen Fieber über 39° trotz Ibu hier rum. Zusätzlich noch der fieseste Husten den man sich vorstellen kann…Selbstverständlich hat er mich dann auch angesteckt…Donnerstag ging es bei mir los. Blöd nur, dass ich ne tolle Fortbildung in Düsseldorf ab Freitag gebucht hatte.

Freitag früh ging es mir ganz gut, also ab zum Zug und nach Düsseldorf gefahren. Hat sich auch wirklich gelohnt, den Jens Corsen bzw. habe ich dort live gehört, aber auch die anderen Referenten waren fast alle toll. Hat sich also gelohnt. Samstag wurde mein Zustand dann etwas ungünstiger, aber mit den entsprechenden Medis war es auszuhalten.

Hab allerdings durch mein Geschniefe und Gehuste vermutlich den halben Saal mit meinem Killerkeim beglückt…

 

Veröffentlicht unter Arschgebrechen, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Einfach mal reinhören

Nicht von der Länge abschrecken lassen, vielleicht beim Bügeln oder beim Sport hören…wirklich sehr gut.

Was ist ist!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Voll toll!

Veröffentlicht unter Musik | Kommentar hinterlassen

Wenn…

Leute sagen: Das haben wir schon immer so gemacht und überhaupt nicht über den Tellerrand blicken, kann ich damit nur sehr schwer umgehen. 

Echt schwierig… ich gehe halt davon aus, dass nicht nur die körperliche Anwesenheit bezahlt wird…

Live aus dem Märchenwald!

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Jahresrückblick 2016

Lese ich bei anderen ja sehr gerne, mache ich einfach mal mit.

Zugenommen oder abgenommen?

Abgenommen…2 KG. In den Ferien. Da nehme ich komischerweise immer ab. Und die sind auch nicht wieder drauf bisher.

Haare länger oder kürzer?

Kürzer, da ich am 23. Dezember mal Mut beim Friseur hatte.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Langsam aber sicher kommt die Altersweitsichtigkeit, wobei ich nach wie vor sehr gut ohne Brille sehen kann…allerdings mit Brille (für die Kurzsichtigkeit) wird es langsam etwas anstrengend.

Mehr ausgegeben oder weniger?

Vermutlich mehr….die Ferien auf den Bahamas, Miami, Port Canaveral, Norfolk, Washington und New York waren kein Schnäppchen. Aber wunderschön!

Der hirnrissigste Plan?

So richtig hirnrissig war eigentlich nix…vielleicht planlos mit dem Taxi durch Port Canaveral zu fahren und auf eigene Faust eine Fahrt in den Sümpfen zu ergattern…und dabei grandios zu scheitern.

Die gefährlichste Unternehmung?

Gefährlich war nix. Halte ich mich in der Regel von fern.

Das leckerste Essen?

Im Rossini auf dem Schiff war es sehr gut. Und natürlich im Coast by East in Hamburg. Bestes Sashimi und Sushi 🙂

Der ergreifendste Film?

Eindeutig „Toni Erdmann“ Ist zwar lang, aber einfach toll!

Die beste Musikentdeckung?

Die Filmmusik von „The Danish Girl“. Im übrigen auch ein Filmhighlight 2016.

Das schönste Konzert?

Kein Konzert in 2016. Gibts doch gar nicht…das wird 2017 auf jeden Fall anders.

Die meiste Zeit verbracht mit…?

Ich denke das ich ziemlich zufrieden war die meiste Zeit. Ein paar Ausreisser gab es zwar mal sowohl nach oben als auch nach unten…normal würde ich sagen.

Die schönste Zeit verbracht mit…?

Dem Gatten. Das war auch definitiv die beste Zeit!!! Immer noch nach all den Jahren und immer noch am allerliebsten!

Vorherrschendes Gefühl 2016?

Zufriedenheit.

2016 zum ersten Mal getan?

In Washington & Miami gewesen…aber nicht zum letzten Mal!

2016 (nach langer Zeit) wieder getan?

Ne Kreuzfahrt.

3 Dinge, auf die ich gut verzichten hätte mögen?

Auf die Irrfahrt mit mehreren!!! Taxis durch Port Canaveral.

Auf den Tod. Gehört zwar zum Leben dazu, aber bitte George Michael? Mit 53? OK, Lebenswandel, Drogen, Alkohol und so…aber trotzdem…

Auf viele Dinge auf der politischen Ebene.

Die wichtigste Sache, von der ich jemand überzeugen wollte?

Fällt mir nix ein.

Das schönste Geschenk, das ich jemand gemacht habe?

Vermutlich das japanische Schinkenmesser…und natürlich Liebe.

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

Liebe. Und ne Chloehandtasche.

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

Ich liebe Dich

Der schönste Satz, den ich jemand gesagt habe?

Ich liebe Dich

2016 war mit einem Wort…?

Fein.

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Auf dem Rückflug 

gesehen, toller Film, sehr berührend. Und auch die Filmmusik finde ich super schön. 


In Alicia Vikander habe ich mich schon in Bourne verliebt!

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Wieder da

Sind mal wieder sehr schnell vergangen die Ferien. Hab währenddessen sogar den Blog- Geburtstag vor zwei Tagen verpasst. Mittlerweile sind es 6 Jahre!

Wobei es in letzter Zeit ja ziemlich ruhig ist hier. Mal sehen wie sich das entwickeln wird.

Die Ferien allerdings waren grandios. Auf Instagram habe ich schon viele Bilder veröffentlicht. Vermutlich werden hier so einige folgen.

Aber erstmal wird der Wäscheberg bearbeitet, Hühnersuppe gekocht und hoffentlich schnell wieder in die richtige Zeit reingefunden. Mein Rhythmus ist noch nicht wieder im Takt…

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare