Bodypump & Spinning…

ist eine gute Kombination. Gestern hab ich es endlich mal wieder geschafft ins Studio zu gehen. Trotz der langen Pause die durch den Unfall verursacht wurde war die Pumpstunde kein Desaster. Auch meine Schulter ist wieder fast ok. Nur bei wenigen Übungen schmerzt es noch etwas.

Im Anschluss daran war dann gleich die Spinningstunde. Es gibt keine andere Stunde bei der mir die Schweisstropfen in den Wimpern hängen und ich vom Rad tropfe. Hier hab ich nochmal alles gegeben und mich anschließend in der Sauna entspannt. Auf der Rückfahrt  mit dem Fahrrad waren meine Beine dann schön müde :-), dass waren dann auch nochmal 10 KM zusätzlich.

Es hat Spaß gemacht und für Sonntag ist der nächste Besuch geplant (ich hoffe, der Muskelkater hält sich in Grenzen 😉 ).

Ein schöner Auftakt für das Wochenende, dass hoffentlich wettermäßig so schön bleibt.

 

 

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bodypump & Spinning…

  1. Lies von Lott schreibt:

    Ungemein diszipliniert! Alle Achtung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s