Schön wars!

Das Wetter war großartig, München empfing uns mit strahlendem Sonnenschein und 22 Grad. Das Hotel war super zentral (trotzdem nicht zu laut) und für eine Nacht absolut ausreichend.

Zunächst haben wir uns auf die Jagd nach einem neuen Trachtenhemd für den Gatten begeben, Auswahl gab es ja zum Glück genug. Nachdem wir im Weißen Bräuhaus eine gute Grundlage für den Abend mit Schweinsbraten und Schwammerln in Rahm geschaffen hatten,  haben wir dann auch noch ein schönes blau-weiß kariertes Hemd erlegt 😉

Und dann mussten wir uns auch schon beeilen, um pünklich zu unserer Verabredung auf der Theresienwiese zu kommen.

Es war ja „Italienerwochenende“ und ist traditionell sehr sehr voll. Ich bin sehr froh, dass wir immer durch unsere Freunde in München an reservierte Plätze in einer Box im Hackerzelt kommen – ohne Reservierung gestaltet sich ja schon das Reinkommen ins Zelt sehr schwierig bis unmöglich. Außerdem würde ich in der Menge mitten im Zelt nach 10 Minuten ne Krise bekommen, dass könnte ich nicht aushalten.

Die erste Maß schmeckt immer am allerbesten (gerne auch mit ner Limo gemischt 😉 )

Das diesjährige Mikrofon, gebastelt aus mehreren Servierten und einem halben Radischen!  Ähnelt eher einem Eis, aber man konnte schön reinsingen. Meine Stimmbänder haben etwas gelitten, gestern war ich doch schon etwas heiser, heute geht es schon wieder, die Stimme ist nur noch ein wenig belegt 😉

Zum Schluss gabs wieder die obligatorischen Dekolleté-Fotos. Ein toller Abend, es hat sich definitiv gelohnt, dafür extra nach München zu fahren.

Die Bilder, wo ich rosa-blinkende Bunnyohren trage, sind übrigens nicht blogbar, die sind geheim 😉

Wir hatten richtig viel Spaß!

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Schön wars!

  1. spanksen schreibt:

    Tolles Dekolleté 😉 Und während ihr alle auf dem Oktoberfest rumlungert, stoße ich gepflegt hier vom Sylter World Surf Cup Richtung München an, Prost!

  2. ChiefJudy schreibt:

    Schande über uns. Wir waren dieses Jahr bisher noch kein einziges Mal draußen auf der Wiesn.
    Aber irgendwie haben wir heuer keine Lust auf Menschenmassen. Ein Hendl hätt ich trotzdem gerne. Vielleicht am Montag noch 😉

  3. Lauffrau schreibt:

    Irgendwann schaffe ich es auch mal auf die Wiesn!!! 🙂

  4. Pingback: Münchner Mitbringsel! | Juniwelt's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s