So,

die Hütte ist wieder in einem wohnlichen Zustand. Die Spuren, die Weihnachten hinterlassen hat, sind fast alle beseitigt. Das Küchenchaos ist aufgeräumt und sauber, Leergut wurde entsorgt, Müll weggebracht, das erste total trockene Adventsgesteck ist Geschichte und der Staubsauger war mit Ausdauer im Einsatz.

Ich geh mich jetzt mal um die Wäsche kümmern…

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu So,

  1. Lauffrau schreibt:

    Hey, klasse…ich bin auch schon dabei 🙂

  2. Martha schreibt:

    wow – bin neidisch, das habe ich noch alles vor.
    Irgendwie vor der Arbeit und nach der Arbeit … und parallel das Silvester-Dinner vorbereiten.

    Gut zu sehen,dass andere schon fleissger waren als ich!

    LG

  3. ChiefJudy schreibt:

    Bei uns darf der Christbaum immer bis in den Januar rein stehenbleiben (beim MasterChief zuhause blieb der früher bis Anfang Februar). Alles andere kommt nach Silvester weg.

    • juniwelt schreibt:

      Der Baum steht noch, der wird vom Gatten traditionell am Neujahrstag entsorgt (obwohl er schon nadelt ohne Ende)
      Die restlichen Kleinigkeiten mache ich heute oder morgen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s