Bei…

eisigen Temperaturen hält man es drausen trotz Sonnenschein und blauem Himmel nicht allzulange aus. Mir hat schon das Brötchen holen gereicht. Musste aber sein, da das doch ziemlich leckere Blutorangen-Gelee eine passende Unterlage brauchte.

Danach hab ich im Studio eine schön anstrengende Spinningstunde absolviert und anschließend in der Sauna  und im Dampfbad schön entspannt 🙂

Dermaßen gechillt haben wir heute nachmittag dann tatsächlich ein  wie ich finde schönes Sommerurlaubsziel ausgesucht. Morgen mache ich dann die Buchung klar *freu*. Jetzt müssen wir nur noch die Zeit dahin mit kleineren Reisen überbrücken, Fahrradfahren in den Bergen und/oder ein paar Tage an der Nordsee könnte ich mir dazu gut vorstellen. Mal sehen, wozu wir die meiste Lust haben.

Und als kulinarischen Abschluss eines wunderbaren Wochenendes gibt es nachher köstliche Hühnersuppe von einem glücklichen Biohuhn 🙂

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Bei…

  1. Saba schreibt:

    Hühnersuppe wärs auch noch gewesen, als Abendessen nach dem Laufen (doch 24 km zusammen bekommen in den 3 Tagen 😉 ) bei knackigen Minusgraden anner See.

    Wir hatten Karotten und rote Linsen, mit viel Chilli, Ingwer, Ras el Hanout und Zimt. Achja – und nen ganzen Eimer Sahne! Das hat auch ordentlich gewärmt..

    • juniwelt schreibt:

      Liebe Saba, herzlichen Glückwunsch!!! Du hast den 1000 Kommentar auf meinem Blog geschrieben, herzlichen Dank!!! Deine Suppe hört sich auch sehr lecker an und das Bild sieht auch so aus 🙂

  2. Saba schreibt:

    Funzt das mittem Bild?

  3. Bine schreibt:

    Gute Idee mit der Hühnersuppe! Aber wirklich nur von einem Biohuhn genießbar, wenn man den Unterschied mal kennt!

    Lg Bine

  4. spanksen schreibt:

    Ich muss mich auch mal langsam um die Urlaubsplanung kümmern, 360 Tage Sylt geht ja auch nicht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s