Heute Abend…es…

raschelt in der Küche. Der Gatte ist zum Kühlschrank gegangen.

Ich liege auf dem Sofa und frage den Gatten: Was machst Du da?

Gatte: Ich räume auf!

Ich: Du räumst den Kühlschrank auf?

Dazu muss noch gesagt werden, dass ich überrascht bin, das der Gatte den Kühlschrank ohne fremde Hilfe gefunden hat 😉

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Heute Abend…es…

  1. Mendweg schreibt:

    Ja aber liebe Frau Juniwelt, wieso verspürt denn der Gatte so ein unmännliches Bedürfnis den Kühlschrank, der wohl Ihrer Betreuung unterliegt, aufzuräumen? Sie der so übel aus? 🙂
    Eigentor-Beitrag? 🙂

  2. Anna schreibt:

    Der letzte Absatz gefällt mir besonders. :mrgreen:

  3. Nelja schreibt:

    Schöne Ausrede, wenn man den Kindern mal wieder das Milkyway weg isst …

  4. AnneAnne schreibt:

    Vielleicht meinte er auch „ich räume den Kühlschrank aus“ 😉

  5. spanksen schreibt:

    Kühlschrank? Ist dass das Teil wo Frau Spanksen mir immer mein Bier her holt wenn ich danach rufe? Moment, wie hieß der Raum noch…..Küche? Happy Frauentag 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s