Schreck…

In der Morgenstunde

20121107-070555.jpg

Ich weiß nicht wo die her gekommen ist…plötzlich ist sie ins Waschbecken gesprungen und starrt mich an.

Und wie ich die Riesenspinne da wieder weg bekomme weiß ich auch noch nicht…

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Schreck…

  1. nakura schreibt:

    OMG! Ist das eine Wimpernzange daneben? Größenvergleich? Mir ist gerade schlecht.

  2. mellsche28 schreibt:

    Boah wie abartig. Ich würde die nicht anrühren.

  3. spanksen schreibt:

    Meine Frau hätte wohl eher das Teil mit dem Handy erschlagen statt es zu fotografieren ^^

  4. Melanie schreibt:

    Waaaaaaaaaaaaaaaah. Hilfe!

  5. WeibsWort schreibt:

    Du hast noch die Nerven, das Monster zu fotografieren, ehe du es erschlägst? Wow, bist du cool. 🙂

  6. Ulla S. schreibt:

    Iiiiiieeeehhh, die sieht aber komisch aus. Kommt der ein Bein aus dem Popo?
    Brrrhhh, die Wimpernzange würde ich mit Sicherheit aber auch nicht mehr anfassen.
    Und erschlagen………..nein, geht auch nicht. Das Platzgeräusch kann ich gar nicht
    ertragen.
    Ich hab so einen Schnappi (Spinnenfänger). Da kann man das Vieh reingrabbeln lassen,
    dann von unten zuschieben und ab ins Freie.

    Nur sowas wäre zum Einsatz gekommen.

  7. WeibsWort schreibt:

    Deine Spinne da… die hat MICH gerade heimgesucht. Allerdings als Plastikmodell. Und wäre der Junior nicht so ein grundehrliches Kind, das einfach verdammt schlecht Theater spielen kann, dann… dann… wäre ich hier kollabiert. 😳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s