Bei…

dem Eisregen und dem Mördermuskelkater gab es hier heute einen gemütlichen Sofatag 🙂 Lediglich die Bügelwäsche wurde abgearbeitet.

Und endlich habe ich mich von einem Buch getrennt. Dieses Buch fand ich so langweilig, es blockiert mich, dabei wurde es als Spiegelbestseller verkauft. Ziemlich lange lag es auf dem Nachttisch, es wurde bereits im Andalusienurlaub angelesen, immer mal wieder habe ich mich durch ein paar Seiten gequält und heute hab ich es endlich aussortiert.

Meine eigene etwas krude Regel besagt, dass kein anderes Buch gelesen werden darf, wenn da eins noch nicht ausgelesen ist. Also darf ich heute endlich mit einem neuen Buch anfangen. Wobei…ehrlich gesagt, mit dem Ipad hat sich mein Leseverhalten auch verändert. Statt Büchern habe ich ziemlich viel in Blogs gelesen, dass werde ich auch weiterhin machen. Aber auch wieder mehr Bücher lesen, aus Papier und auf dem Ipad.

 

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s