Curry!

Mit Currys stehe ich auf Kriegsfuss. Ich finde fast alle Zutaten superlecker die da hineinkommen, ich esse gern scharf und es ist ja unglaublich vielfältig. Eine Sache an Curry finde ich aber absolut unlecker und es ist wirklich überall drin und das ist Kokosmilch.

Ich finde Kokosmilch ist absolut für Esel, eine Geschmacksrichtung die bei mir einfach nicht geht. Weder Bounty noch Batida de Coco konnten mich bisher locken. Nun aber zurück zum Curry, ab und zu habe ich schon mal eins zubereitet, dann immer mit der ekligen Kokosmilch und jedesmal wieder hat es mir nicht geschmeckt. Jetzt meine Frage:Was könnte man als Alternativzutat benutzen? Sahne? Oder irgend eine andere Zutat? Was meint ihr?

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Essen & Trinken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Curry!

  1. einfachtilda schreibt:

    Kokosmilch trinken ja, aber nicht im Essen und Curry mag ich auch nicht 😉
    Selber wüde ich wirklich saure Sahne nehmen.

  2. Julia schreibt:

    Ich habe am Wochenende ein Curry (Chicken Tikka Masala) mit Joghurt gemacht – ganz ohne Kokosmilch. Mein Freund ist nämlich strikter Kokosverweigerer.
    Hat jedenfalls super geklappt und uns beiden sehr gut geschmeckt!

    Liebe Grüße,
    Julia (sonst still lesend 😉 )

    • juniwelt schreibt:

      Liebe Julia, herzlich willkommen. Ich freu mich, dass Du hier mitliest. Dein Tipp mit Joghurt ist genial, das werde ich auf jeden Fall testen. Vielen Dank dafür und liebe Grüße zurück 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s