Das erste Mal in diesem Jahr:

Gelaufen und zwar gute 7 KM. Ich wuste schon gar nicht mehr, was man bei diesen Temperaturen so an Laufklamotten trägt.  Meine Lauffreundin hat mir bereits Mittwoch eine SMS geschickt und mir die Wahl zwischen Samstag oder Sonntag als Lauftag gelassen.

Mittwoch war der Himmel hier allerdings auch blitzeblau und die Sonne schien aus allen Löchern. Was man heute leider nicht behaupten konnte, im Gegenteil, neblig und grau ist der Tag hier gestartet.

Insofern war meine Lauflust heute morgen dann überhaupt nicht vorhanden, aber eine Laufverabredung wegen Lustlosigkeit absagen kommt auch nicht in Frage. Und ich bin so froh, dass sie mich vom Sofa runtergekriegt hat, es war echt ein schöner Lauf. Etwas Muskelkater vom gestrigen Deep Work hat dem ganzen auch überhaupt nicht geschadet und die heiße Badewanne hinterher habe ich mir verdient 🙂

Das Highlight war dann auch noch ein Vorbeilaufen an Sabadabadoo, die vermutlich schon wieder fleißig für das nächste Laufevent trainiert! Liebe Saba, ich freu mich auf unseren nächsten gemeinsamen Lauf!

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Sport & Laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das erste Mal in diesem Jahr:

  1. Saba schreibt:

    Das machen wir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s