Anlass…

zur großen Freude:

Direkt um die Ecke hat eine Yogaschule aufgemacht. Noch recht kleine Gruppen, angenehme junge Lehrerin und durchaus fordernde Stunden. Yoga wird zwar auch im Fitnessstudio angeboten und auch die Stunden sind gut, ich genieße es allerdings, meine Matte zu schnappen und in weniger als 2 Minuten vor Ort zu sein.

 

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Sport & Laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s