freie Nase. Nachdem ich gestern und vorgestern tatsächlich mal zuhause geblieben bin und gestern Nachmittag der Kopf- und Nasenzustand deutlich besser wurde, bin ich heute wieder ins Büro gefahren. Eigentlich hätte ich schon nachts merken müssen, dass das ne blöde Idee war, denn ich fürchte, nun sind auch noch die Nebenhöhlen in Mitleidenschaft gezogen. Naja…jetzt ist Wochenende und ich hab Zeit, um mich auszukurieren. Daher fällt morgen vermutlich auch die Lieblingssportstunde flach…so ganz möchte ich zwar noch nicht aufgeben und warte auf ne nächtliche Wunderheilung.

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Arschgebrechen, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu

  1. re schreibt:

    gute besserung!!!
    herzlich re

  2. einfachtilda schreibt:

    Gute Besserung und…auskurieren. Nicht, dass du noch gepiesakt wirst…tut aber nur beim ersten mal weh 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s