Mittwoch…

sind wir dann fast den ganzen Tag in Mitte rumgelaufen. Es war echt schön, viele neue Läden, Kneipen, Cafés und Restaurants. Ich wollte ja unbedingt in den Showroom von Lululemon um mir neue Sportklamotten zu kaufen. Tja…und wer (im Internet) lesen kann, ist klar im Vorteil. Mittwochs ist dort nämlich geschlossen. Allerdings saßen dort zwei Mädels im Laden, der sich in einem kleinen typischen Berliner Hinterhof befand. Eine davon war total nett, sah unsere suchenden Blicke und öffnete die Tür. Und so kam ich zu einem exklusiven Einkaufsvergnügen 🙂 Die beiden waren absolut entzückend, haben mich toll beraten und ich bin jetzt mit einer Menge neuen Sportklamotten eingedeckt.

Abschließend haben wir auch noch einen schönen Tipp zum Einkehren bekommen: Das Dudu, ein extrem leckerer asiatischer Laden, kann ich nur weiterempfehlen.

Auch der Gatte ist shoppingtechnisch nicht zu kurz gekommen, er hat bei Red Wings zugeschlagen und ein paar tolle Boots erstanden. Auch hier war ein hochmotivierter Verkäufer am Werk, der eine erstklassige Beratung hingelegt hat.

Insgesamt war es ein richtig schöner Tag, das Wetter hat auch gut mitgespielt und wir freuen uns schön auf die nächste Berlintour!

Abends sind wir dann mit Freunden noch megalecker bayrisch essen gewesen, dass hat dem Tag einen schönen Abschluss gegeben.

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s