Das Leben ist nicht fair!

Es fällt mir sehr schwer darüber zu schreiben. Und ich bin unendlich traurig und hilflos. Gestern habe ich erfahren, das eine meiner liebsten Kollegin sehr krank ist. Heute lag sie bereits auf dem OP-Tisch. Und ich hoffe und bete das sie alles gut überstanden hat. Und das der Weg, der noch vor ihr liegt nicht von Leid überschattet wird.

Mit 23 Jahren hat sie ja eigentlich noch das ganze Leben vor sich…

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Das Leben ist nicht fair!

  1. Blumenmond schreibt:

    Heute jährt sich zum 16. mal die Leukämie-Diagnose meiner Nichte. Da wir uns sehr nahe stehen, durfte ich sie auf dem schweren Weg sehr eng begleiten und hab somit über 1/2 Jahr auf einer Kinderkrebsstation verbracht. Nein, das ist nicht fair. Die meisten schaffen es aber manche eben nicht. Und dass man in so jungen Jahren so schwer krank werden kann, macht extrem fassungslos. Heute kommt sie – erwachsen und gesund – zu uns zu Besuch und wir werden ihren Lebenstag (so nennen wir das) gemeinsam begehen. Ich will damit ein wenig Hoffnung machen. Oft sieht es schlecht aus aber meist wird es doch wieder gut.

  2. silksworld schreibt:

    Das tut mir sehr leid und ich kann gut nachvollziehen wie sehr sich das mitnimmt. Viel Kraft für deine Kollegin ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s