Jahresrückblick 2016

Lese ich bei anderen ja sehr gerne, mache ich einfach mal mit.

Zugenommen oder abgenommen?

Abgenommen…2 KG. In den Ferien. Da nehme ich komischerweise immer ab. Und die sind auch nicht wieder drauf bisher.

Haare länger oder kürzer?

Kürzer, da ich am 23. Dezember mal Mut beim Friseur hatte.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Langsam aber sicher kommt die Altersweitsichtigkeit, wobei ich nach wie vor sehr gut ohne Brille sehen kann…allerdings mit Brille (für die Kurzsichtigkeit) wird es langsam etwas anstrengend.

Mehr ausgegeben oder weniger?

Vermutlich mehr….die Ferien auf den Bahamas, Miami, Port Canaveral, Norfolk, Washington und New York waren kein Schnäppchen. Aber wunderschön!

Der hirnrissigste Plan?

So richtig hirnrissig war eigentlich nix…vielleicht planlos mit dem Taxi durch Port Canaveral zu fahren und auf eigene Faust eine Fahrt in den Sümpfen zu ergattern…und dabei grandios zu scheitern.

Die gefährlichste Unternehmung?

Gefährlich war nix. Halte ich mich in der Regel von fern.

Das leckerste Essen?

Im Rossini auf dem Schiff war es sehr gut. Und natürlich im Coast by East in Hamburg. Bestes Sashimi und Sushi 🙂

Der ergreifendste Film?

Eindeutig „Toni Erdmann“ Ist zwar lang, aber einfach toll!

Die beste Musikentdeckung?

Die Filmmusik von „The Danish Girl“. Im übrigen auch ein Filmhighlight 2016.

Das schönste Konzert?

Kein Konzert in 2016. Gibts doch gar nicht…das wird 2017 auf jeden Fall anders.

Die meiste Zeit verbracht mit…?

Ich denke das ich ziemlich zufrieden war die meiste Zeit. Ein paar Ausreisser gab es zwar mal sowohl nach oben als auch nach unten…normal würde ich sagen.

Die schönste Zeit verbracht mit…?

Dem Gatten. Das war auch definitiv die beste Zeit!!! Immer noch nach all den Jahren und immer noch am allerliebsten!

Vorherrschendes Gefühl 2016?

Zufriedenheit.

2016 zum ersten Mal getan?

In Washington & Miami gewesen…aber nicht zum letzten Mal!

2016 (nach langer Zeit) wieder getan?

Ne Kreuzfahrt.

3 Dinge, auf die ich gut verzichten hätte mögen?

Auf die Irrfahrt mit mehreren!!! Taxis durch Port Canaveral.

Auf den Tod. Gehört zwar zum Leben dazu, aber bitte George Michael? Mit 53? OK, Lebenswandel, Drogen, Alkohol und so…aber trotzdem…

Auf viele Dinge auf der politischen Ebene.

Die wichtigste Sache, von der ich jemand überzeugen wollte?

Fällt mir nix ein.

Das schönste Geschenk, das ich jemand gemacht habe?

Vermutlich das japanische Schinkenmesser…und natürlich Liebe.

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

Liebe. Und ne Chloehandtasche.

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

Ich liebe Dich

Der schönste Satz, den ich jemand gesagt habe?

Ich liebe Dich

2016 war mit einem Wort…?

Fein.

 

 

Advertisements

Über juniwelt

Hier schreibe ich vieleicht später etwas...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Jahresrückblick 2016

  1. Blumenmond schreibt:

    Danke für den Rückblick.. vielleicht kopier ich das, vielleicht schreib ich noch was.. vielleicht auch nichts. Aber schön, einen Einblick in Dein Jahr 2016 gehabt zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s